„Flüchtlinge klauen Supermarkt in Hallstadt leer!“

Dies ist nur eine der vielen sogenannten Pseudonachrichten („…

Es ist so einfach, der Slogan für die Ersatzteilwelt.

Es ist so einfach, komm und werde ein Teil von uns - es wird alles gut werden.

Die Berufliche Oberschule Bamberg wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und den Angestellten der Verwaltung…

Gerade sind wir in der Halbzeit des ersten Praktikums im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung voller neuer Erfahrungen angekommen, schon eröffnet…

Auch im zweiten Jahr seines Bestehens besuchte das PolenMobil die Berufliche Oberschule Bamberg. Carolina und Magda brachten den interessierten…

Lesung und Vortrag von Jonas Lanig

„Flüchtlinge klauen Supermarkt in Hallstadt leer!“

Betriebserkundung Firma Kramp der Klasse W11c

Es ist so einfach, der Slogan für die Ersatzteilwelt.

Es ist so einfach, komm und werde ein Teil von uns - es wird alles gut werden.

Es ist so einfach, wie simpel diese wenigen Wörter sein können.

Es ist so einfach, was auch immer du willst und brauchst - Du wirst schon sehen.

Weihnachtsferien 2016/17

Die Berufliche Oberschule Bamberg wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und den Angestellten der Verwaltung eine gesegnete Weihnacht und einen gesunden und entspannten Jahreswechsel.

Wir möchten darauf hinweisen, dass das Sekretariat vom 24.12.2016 bis 09.01.2017 geschlossen ist.

Besuch der Klasse W11c auf der Handwerksmesse am 19.10.2016 - Selbstverwirklichung als Beruf: Das Handwerk

Gerade sind wir in der Halbzeit des ersten Praktikums im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung voller neuer Erfahrungen angekommen, schon eröffnet uns Herr Damm nahezu unendlich scheinende weitere Möglichkeiten für unsere Zukunft.

Besuch des PolenMobils am 7. Oktober 2016 an der Beruflichen Oberschule Bamberg

Auch im zweiten Jahr seines Bestehens besuchte das PolenMobil die Berufliche Oberschule Bamberg. Carolina und Magda brachten den interessierten Schülern und Lehrern in abwechslungsreichen und interaktiven Einheiten Polen, seine Leute und seine Sprache näher. Zunächst wurden wieder mit Hilfe einer großflächigen, am Boden liegenden Karte einige Orte Polens näher betrachtet. Danach lernten die Schüler ihre ersten polnischen Worte, um ein Gespräch beginnen zu können: „Czesc! Mam na imie Magda. Jak masz na imie?“ Magda stellte sich so vor („Hallo, mein Name ist Magda. Wie ist dein Name?“).

Blutspendetermin an der Beruflichen Oberschule Bamberg

Auch im Schuljahr 2016/17 bot die Berufliche Oberschule Bamberg den volljährigen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit der Blutspende beim Bayrischen Roten Kreuz. Der Blutspendedienst war einen Tag vor Ort und viele Schülerinnen und Schüler nutzten die Möglichkeit einen Beitrag zur Notfallversorgung von Kranken zu leisten.

Die Berufliche Oberschule Bamberg dankt den Schülerinnen und Schülern für ihr Engagement und freut sich, dass so viele von ihnen einen Beitrag leisten wollten.

Schüleraustausch mit Posen / Polen vom 15. bis 21. September 2016

Am Donnerstag, den 15. September 2016, startete der Gegenbesuch der polnischen Austauschschüler. Gemeinsam warteten wir sehnsüchtig auf den Zug, der sich um eine halbe Stunde verspätete. Die Freude auf ein Wiedersehen war groß. In den darauffolgenden Tagen erlebten wir viele gemeinsame Momente. Von einem aufregenden Lasertagspiel bis hin zum Besuch der Würzburger Residenz war alles dabei. Während des Besuchs verfestigten sich unsere Freundschaften fürs Leben nochmals.

Argentinienvortrag

Am Ende der Blockunterrichtphase bekamen die Spanischlerner des Wahlpflichtkurses 12 am 20. Juli 2016 Besuch von Gisela Remmer-Zirker vom „Centro Argentino de Franken e.V.“. Auf Spanisch brachte sie uns verschiedene Aspekte ihres Heimatlandes näher, welche die Schüler nach nur einem Lernjahr bereits gut verstehen konnten.

Betriebserkundung bei der Schaeffler AG in Herzogenaurach

Die Schaeffler AG ist ein weltweit führender Wälzlagerhersteller sowie ein sehr erfolgreicher Zulieferer der Automobilindustrie. In der Region werden von circa 26.000 Mitarbeitern viele unter den Marken INA, FAG und LuK bekannte Präzesionsprodukte hergestellt, die in zahlreichen Branchen, wie zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau oder in der modernen Kraftfahrzeugtechnik, zum Einsatz kommen. Darüber hinaus sind aber weitere 58.000 Mitarbeiter an insgesamt über 170 Standorten in mehr als 50 Ländern der Erde für die Schaeffler AG aktiv.

Schnuppertag am 22.Juli 2016

Die Berufliche Oberschule Bamberg freut sich auch dieses Jahr wieder einen Schnuppertag für die Schülerinnen und Schüler der umliegenden Realschulen anzubieten. An diesem Tag, der in Kooperation mit den Realschulen durchgeführt wird, können Schülerinnen und Schüler vor Ort erleben, was Ihnen ein Besuch der Fachoberschule in Bamberg bietet.

Den Schülerinnen und Schülern werden nicht nur die unterschiedlichen Profilfächer in einem Schnupperunterricht, sondern auch das vielfältige Angebot an schulischen Wissenserweiterungs- und Unterstützungsmöglichkeiten näher gebracht. 

Seiten

Subscribe to Berufliche Oberschule Bamberg RSS