Überspringen zu Hauptinhalt

Ansprechpartner in der BOS Bamberg

Wer  hilft mir weiter in der Beruflichen Oberschule Bamberg?

Schulleitung

von vorne nach hinten:

OStD Roland Baunach – Schulleiter

StD Uwe Bauder – Ständiger Vertreter des Schulleiters

StD Günter Lamprecht – Mitglied der Schulleitung

OStRin Sabine Anstötz-Dietz – Mitglied der Schulleitung

Sekretariat

Frau Dettelbacher – Verwaltungsangestellte

Frau Seuchter – Verwaltungsangestellte

Frau Strohmer – Verwaltungsangestellte

Telefon: 0951/9126-0

mail@fos-bamberg.de

Öffnungszeiten

Während der Schulzeit
montags bis donnerstags von 07.00 bis 16.00 Uhr
freitags von 07.00 bis 14.00 Uhr

In den Sommerferien
in der ersten Ferienwoche von 08.00 bis 14.00 Uhr
in der zweiten und dritten Ferienwoche geschlossen
ab der vierten Ferienwoche von 08.00 bis 12.00 Uhr

In den anderen Ferien
in der Regel von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Beratung an der FOS/BOS Bamberg

Bild Der Schulpsychologin Und Des Beratungslehrers

Christine Greim (Schulpsychologin) und Nicolai Gensler (Beratungslehrer)

Wir stehen Ihnen bei Sorgen und Nöten jeglicher Art als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Beratung ist immer freiwillig, kostenlos und vertraulich.

Schulpsychologin

StRin Christine Greim

Kontakt

Beratungszimmer: Raum 121
christine.greim@bsz-kulmbach.de
Tel.: 09221 -693-143 (AB) oder Sekretariat: 09221-693-0

Sprechstunde nach Vereinbarung,
i.d.R. bin ich mittwochs im Haus.

Beratungslehrer

OStR Nicolai Gensler

Kontakt

Beratungszimmer: Raum 008
beratungslehrer@fos-bamberg.de
Tel.: 0951 9126-107 (Rückruf)

Sprechstunde freitags 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr
(Terminvergabe über das Sekretariat: 0951 9126-0)

Auch außerhalb der unserer Schule steht Ihnen ein umfangreiches Beratungsangebot für verschiedenste Anlässe offen. Eine übersichtliche Darstellung verschiedenster Hilfsangebote für die Region Bamberg/Forchheim finden Sie beim psychosozialen Beratungsführer.

Dort finden Sie zahlreiche spezialisierte Beratungsangebote. Wir helfen Ihnen, die richtigen Ansprechpartner zu finden und unterstützen Sie auch gerne bei der Kontaktaufnahme.

Sie können sich selbstverständlich auch direkt an die einzelnen Beratungsstellen wenden.

Sie suchen Hilfe bei psychischen Beeinträchtigungen und Krisen (z.B. Depressionen)?

Hier finden Sie wichtige Anlaufstellen.

An den Anfang scrollen