Auch in diesem Schuljahr haben alle 11. Klassen der FOS die Möglichkeit einen jeweils dreistündigen Workshop zur Teamkultur zu besuchen und…

Im Rahmen des Ergänzungsunterrichts im Fach Physik, besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse T12a den Billardverein ABC Bamberg um…

Der diesjährige Schüleraustausch der Beruflichen Oberschule Bamberg mit dem V. Lyzeum Posen stand ganz im Zeichen des 20-jährigen Jubiläums.

Mit diesen Worten beschreibt Maria Reinlein die Absicht der Assessment-Center. Wir, die Klasse W11c, waren zu Besuch in der AOK Bamberg. Maria…

Hier finden sie den aktuellen Stundenplan des Seminarfachs als pdf…

Tag der offenen Tür und Informationsabend

Traditionell zu Beginn des Anmeldezeitraums laden wir Sie herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, den 21.02.2015 von 9 bis 12 Uhr.

Da der Termin in den Faschingsferien liegt, bieten wir dieses Jahr zusätzlich einen Informationsabend am Montag, den 23.02.2015 von 17 bis 20 Uhr an.

Öffnungszeiten während der Faschingsferien

Während der Faschingsferien ist das Sekretariat der Beruflichen Oberschule folgendermaßen besetzt:

Montag und Dienstag. 16.-17. Februar 2015 - GESCHLOSSEN

Mittwoch und Donnerstag 18.-20. Februar 2015 - 8:00 bis 12:00 Uhr

Neu bei uns: „Internationale Wirtschaft“

Für das Schuljahr 2015/16 können Sie sich bei uns auch für die neue Ausbildungsrichtung „Internationale Wirtschaft“ bewerben. Unsere Schule wurde ausgewählt, sowohl in der Fachoberschule als auch in der Berufsoberschule je eine Eingangsklasse im Schulversuch einzurichten.

Unterrichtsangebot

Eröffnung der Ausstellung zum „Widerstand in Bamberg: Wölfel, Aron, Stauffenberg“ an der Beruflichen Oberschule

Am 19. Januar 2015 erfolgte die Eröffnung der Wanderausstellung „Widerstand in Bamberg: Wölfel, Aron, Stauffenberg“ im Foyer der Beruflichen Oberschule Bamberg.

Willy Aron, Hans Wölfel und Claus Schenk Graf von Stauffenberg waren drei in der Region Bamberg lebende Menschen, die sich zur Wehr setzten. Sie wollten den Verbrechen und der Willkür, die von Hitler und seinen Anhängern ausgingen, Einhalt gebieten. Die Ermordung dieser Männer jährte sich 2014 zum 70. bzw. 80. Mal.

„Penthesilea“ von Heinrich von Kleist – Theaterbesuch der 12. und 13. Klassen am Bamberger Theater

Am 13. Januar besuchten alle 12. und 13. Klassen der Beruflichen Oberschule Bamberg im E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg das Stück „Penthesilea“ von Heinrich von Kleist.

Zu Beginn wird der Zuschauer von einem starken Bühnenbild und ergreifender Musik gefangen genommen. Doch ist die Handlung selbst anfangs nicht so leicht zugänglich, da lange Monologe, welche das Geschehen fast ausschließlich in Teichoskopien wiedergeben, die Bühne bestimmen. Aber mit der Zeit nimmt einen das dramatische Geschehen immer mehr gefangen:

Der Himmel über Bamberg

Im Dezember besuchten die Klasse T12a / T12b / T12cL / T12dL mit ihren Physiklehrern in den Abendstunden nach Schulschluss die Dr. Karl Remeis-Sternwarte in Bamberg. Im Rahmen einer Führung erfuhren die Schüler reichlich Wissenswertes über unser Sonnensystem, die Arbeitsweisen früherer Astronomen und die Geheimnisse ferner Galaxien und Schwarzer Löcher. Wetterbedingt blieb ihnen der Blick durch eines der großen Teleskope leider verwehrt, aber der interessante Vortag des Mitarbeiters der Universitätssternwarte lies dies schnell vergessen.

Exkursion zu Thomann

Am 13.11.2014 durften die Klassen W 11 b und W 11 d im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung das Musikhaus Thomann in Treppendorf besichtigen. Die Betriebsführung bei Thomann begann gegen 09:00 Uhr morgens im hauseigenen Theatersaal, indem den Schülern zu Beginn das Imagevideo der Firma gezeigt wurde. Dieses informierte einerseits über die Anzahl der derzeitigen Mitarbeiter (derzeit 1.120 Beschäftigte), die über 6.000.000 Kunden bedienen, und andererseits über die 25.000 Musikinstrumente und elektronische Hilfsmittel, die das Unternehmen derzeitig verkauft.

„Mach mit, …“ – beim Sportfest und beim Spenden!

Bild: Uta Kämpfe

Auch dieses Jahr fand wieder das Sportfest der Beruflichen Oberschule Bamberg auf dem Gelände des MTV unter dem Titel "Mach mit - bleib fit" statt.

Beeindruckende Lesung mit Lilly Lindner an der FOS Bamberg

Dass das keine gewöhnliche Lesung ist, wird schnell klar: Lilly Lindner liest nicht ab. Und sie sitzt auch nicht an einem Tisch. Ohne Schuhe steht die gebürtige Berlinerin vor den Schülern des Sozialzweiges der 12. und 13. Klassen. Mit ruhiger Stimme erzählt die Autorin aus ihren Büchern – und somit ihre eigene Geschichte.

Mein Start an der Beruflichen Oberschule Bamberg

– Eindruck eines Schülers der 11. Klasse FOS -

Seiten

Subscribe to Berufliche Oberschule Bamberg RSS